Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Auch 2020 auf Schadenersatz klagen im Dieselskandal

Jeden Tag neue Ungeheuerlichkeiten im Zusammenhang mit „Dieselgate“ – Wir vertreten seit 2018 unsere Mandanten erfolgreich im Diesel Skandal gegen Hersteller Audi, BMW, Mercedes, VW und vielen mehr.

In 2020 eine Diesel Klage einreichen? Sie haben allg. Fragen zum Dieselskandal?

Stellen Sie uns hier Ihre Fragen zu einer Diesel Klage in 2020!

Ablauf: Nach ausfüllen des Formulars wird Ihre Anfrage direkt an unseren Experten im Dieselgate und VQ Abgasskandal bzw. dem Diesel Fahrverbot in Frankfurt weitergeleitet. Herr Rechtsanwalt M. Borik wird sich umgehend bei Ihnen melden um Ihren Fall zu besprechen bzw. Ihr Anliegen zu klären.
Dieses Gespräch erfolgt unverbindlich. Darauf hin kann, falls nötig, gerne ein persönlicher Termin in der Kanzlei in der frankfurter Innenstadt vereinbart werden.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

Recht auf Schadenersatz als vom Abgasskandal betroffener Diesel-Fahrer?

Wie Sie auch in 2020 erfolgreiche eine Diesel Klage einreichen können! 

Dann werden Sie der Presse jeden Tag neue Ungeheuerlichkeiten im Zusammenhang mit „Dieselgate“ entnehmen.

Nicht alles, was in der Presse steht, kann ungefiltert als richtig angesehen werden. Panikmache hilft auch hier wie in keinem anderen Fall weiter. Andererseits ist die Dieselaffäre schon eine ernste Angelegenheit und selbstverständlich sind Sie als betroffener Dieselfahrer derzeit mit vielen Nachteilen konfrontiert und evtl. eintretenden Schäden.

anwalt-fachanwalt-mietrecht-frankfurtDas deutsche Recht sieht in solchen Fällen keinen reinen alleinigen Schadensersatz vor. Zumindest derzeit ist eine gerichtliche Geltendmachung in solchen Fällen mit Dieselfahrzeugen noch damit verbunden, dass Sie als Eigentümer bereit sind, das Fahrzeug zurückzugeben, also einen Rücktritt zu erklären und zusätzlich zum Rücktritt Schadensersatz geltend zu machen, wobei dieser Schadensersatz ganz konkret berechnet werden muss.
Alleine die Enttäuschung über die Verfahrensweise der Autobauer einerseits und die Gefahr, mit einem Diesel nicht mehr in Großstädte wie z. B. Stuttgart fahren zu können, sowie der enorme Wertverlust beim Verkauf eines Dieselfahrzeuges sind keine Schadensersatzpositionen, die einfach so pauschal geltend gemacht werden können.

anwalt-fachanwaeltin-arbeitsrecht-frankfurt Sprechen Sie uns im Einzelfall an, ob es in Ihrem Fall Sinn macht, derzeit gerichtlich vorzugehen. Die Bundesregierung plant derzeit auch die Zulassung von Sammelklagen, was bislang noch nicht möglich war.

Wir verfolgen für Sie sowohl die nichtjuristischen, als auch die juristischen Entwicklungen in der Diesel-Affäre und haben einen Überblick über die bislang schon ergangenen Gerichtsentscheidungen dazu.
Sprechen Sie uns gerne in diesem Fall an!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.