Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Zeugnis vom Arbeitgeber

Standards, die ein gutes Arbeitszeugnis erfüllen muss

Tipps für den arbeitsrechtlichen Ernstfall:

Das Zeugnis klingt gut, aber ob es Fallstricke enthält?

Lassen Sie ihr Zeugnis im Zweifel durch einen Fachanwalt überprüfen. Wir helfen Ihnen gern, gegenüber Ihrem früheren Arbeitgeber zu Ihrem Recht zu kommen.

  • Standards, die ein gutes Zeugnis erfüllen muss

    Nicht alles, was Sie an vermeintlich nützlichen Tipps im Internet finden, muss wirklich in einem guten Zeugnis stehen, und nicht jede vermeintlich katastrophale Formulierung ist wirklich so negativ, wie der eine oder andere Ratgeber schreibt. Aber es gibt schon bestimmte Standards, die ein gutes Zeugnis erfüllen muss.

  • Freudliches Anwaltsschreiben mit Änderungsvorschlägen hilft bereits

    Nach unserer Erfahrung werden Zeugnisse von kleineren Arbeitgebern häufig nicht bewusst oder böswillig schlecht verfasst, sondern aus mangelnder Erfahrung. In solchen Fällen hilft häufig bereits ein freundliches Anwaltsschreiben mit Änderungsvorschlägen, deren Sinn und Zweck erläutert wird, um den Arbeitgeber zur Abänderung zu bewegen. Zeugnisstreitigkeiten müssen nur selten vor Gericht ausgetragen werden.

  • Richtigkeit und Vollständigkeit der Aufgabenbeschreibung

    Achten Sie beim Zeugnis auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der Aufgabenbeschreibung und darauf, dass in der Leistungsbeurteilung etwas zu den von Ihnen absolvierten Fortbildungen steht sowie zu Ihren Fachkenntnissen. Des Weiteren sollte ihre Arbeitsweise umschrieben sein (z. B. als selbstständig, eigenverantwortlich etc.). Ihre Belastbarkeit in stressigen Situationen und jeweils das Erzielen guter Ergebnisse und Lösungswege sollten thematisiert werden, gipfelnd in der Gesamtbeurteilung „stets zu unserer vollen Zufriedenheit“ oder „stets zu unserer vollsten Zufriedenheit“.

  • Führungsbeurteilung

    Die sogenannte Führungsbeurteilung, also Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen, sollte mit „stets einwandfrei“ oder „stets vorbildlich“ beschrieben sein.

  • Schlusssatz im Zeugnis

    Sehr wichtig ist der Schlusssatz im Zeugnis, er sollte Dank für Ihre gute Arbeit, Bedauern über Ihr Ausscheiden und gute Wünsche für die Zukunft enthalten.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.